25 Jan 2018
Januar 25, 2018

1. Damen unterliegen BBSC II mit 1:3

Am Samstag hatten wir mit den Mädels vom BBSC II den Tabellenführer zu Gast, die Favoritenrolle war somit klar verteilt. Dennoch wollten wir natürlich versuchen aus diesem Spiel etwas Zählbares mitzunehmen. Verzichten mussten wir auf die Angreiferinnen Nele Boyer, Lotti Fuchs, Louisa Marunde und Conny von Meyenn sowie Libera Sandra Schneider. Nach auskurierten Verletzungen wieder.. weiterlesen →

18 Jan 2018
Januar 18, 2018

1. Damen unterliegen 0:3 in Berlin

Am letzen Samstag ging es Auswärts gegen Tempelhof Mariendorf. Verletzungsbedingt mussten die Eimsbüttlerinnen auf die Stammkräfte Stefanie Dinnies (Muskuläre Verletzung Oberschenkel) und Nina Deepen (Schleimbeutelentzündung im Knie) verzichten. Erfreulich dagegen das Comeback von Nele Boyer, die aufgrund einer langwieriger Schulterverletzung in dieser Saison noch nicht zum Einsatz kam. An diesem Tag erwischten 1. Damen das,.. weiterlesen →

22 Dez 2017
Dezember 22, 2017

1. Damen unterliegen Potsdam mit 1:3

Es war das umkämpfte Spiel, das nach der Tabellensituation erwartet werden durfte. Die Achten empfingen die Siebten, und beide Teams ersehnten sich die Punkte um sich vor der Winterpause ein wenig weiter vom Tabellenende abzusetzen. Das Spiel im ersten und im zweiten Akt wurde auf Augenhöhe geführt, wobei die Büttels im ersten Satz das bessere.. weiterlesen →

Gleich zwei Derbies stehen am kommenden Sonntag ins Haus. Zunächst geht es gegen die Mädels aus dem Alstertal, danach empfangen unsere Jungs die Cowboys aus Oststeinbek. Bei beiden Spielen wird die Halle beben. Das solltet Ihr auf keinen Fall verpassen… 10.12.2017 – 13:00 Uhr: Dritte Liga Nord Frauen Eimsbütteler TV – SC Alstertal-Langenhorn Und im.. weiterlesen →

04 Dez 2017
Dezember 4, 2017

1. Damen gewinnen 3:1 gegen Oranienburg

From misery to happyness* – step two Ein gutes Spiel. Nicht mehr und nicht weniger. Das war der Wunsch des Trainers vor dem Spiel beim letztjährigen Meister der Dritten Liga Nord. Aus der Halle in Oranienburg konnte vom VSV Havel noch nie ein Punkt entführt werden. Schlimmer noch: Es gelang in den Spielen zuvor immer.. weiterlesen →

30 Nov 2017
November 30, 2017

1. Damen holen 3 Punkte in Parchim

Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied Zwei Wochen nach einer ernüchternden Heimniederlage gegen den Aufsteiger aus Braunsbedra stand mit dem Auswärtsspiel in Parchim die nächste Partie gegen einen der drei Aufsteiger an. Besondere Brisanz barg das Spiel durch die Tabellenkonstellation. Es begegneten sich die die beiden Tabellenletzten, und bereits vor dem Spiel stand fest, der.. weiterlesen →

Das Berliner Einerlei hat – zunächst – ein Ende. Die Berliner Troika hat sich als zu stark erwiesen, nun kommen die Teams der anderen beteiligten Landesverbände an die Reihe. Die ersten in der Reihe sind die Aufsteigerinnen aus Braunsbedra. Nie gehört? Wir auch nicht. Jedoch hat sich der Aufsteiger bisher eindrucksvoll präsentiert und scheint gewillt.. weiterlesen →

06 Nov 2017
November 6, 2017

1. Damen verlieren 1:3 gegen Rot. Prenz. Berg

Zum zweiten Heimspiel der Saison schlug das neuformierte Eimsbütteler Team gegen einen der Liga-Favoriten auf. Das junge Team von Rotation Prenzlauer Berg wurde seiner Rolle vor allem im ersten Satz gerecht, und konnte nach knapp 100 Minuten alle Punkte aus der Bundesstraße entführen. Mit Claudia Förster im Zuspiel, Kathi Hinrichsen und Steffi Dinnies über Außen,.. weiterlesen →

12 Okt 2017
Oktober 12, 2017

1. Damen vor Saisonauftakt

Verzögerter Saisonauftakt für das Projekt ‚Jugend forscht‘ Eigentlich sollte an dieser Stelle ein kleiner Hinweis auf unser erstes Spiel vor 10 Tagen in Erkner stehen. Vorzugsweise verziert mit Vokabeln wie Auswärtssieg und erfolgreicher Saisonstart in der Ferne, oder ähnliches. Doch wie so oft kam alles anders… Grün-Weiß Erkner hat leider zurückgezogen, so dass wir erst.. weiterlesen →