Der Verein

Der Eimsbütteler TV 

Der ETV ist mit 21 Abteilungen und rund 15.000 Mitgliedern einer der fünf größten Breitensportvereine in Deutschland. Hauptsitz ist das Sportzentrum an der Bundesstraße im Herzen von Eimsbüttel. Der ETV verfügt über Sportflächen von ca. 50.000 Quadratmetern. Neben dem ETV-Sportzentrum mit fünf Gyms, drei Sporthallen, 2 Dojos, einem Softballplatz, einem Tanz- und einem Fechtsaal, sowie dem vereinseigenen Fitness-Studio, nennt der Verein auch ein Bootshaus, vier Beachvolleyballfelder, einen Fußballplatz an der Bundesstraße und den Platz am Lokstedter Steindamm sowie die Schwimmschule Turmweg sein eigen. Dazu kommt die Halle Lokstedter Steindamm, die Tennishalle sowie elf Außenplätze der Tennisabteilung und die Halle Hohe Weide, in der sich neben der Dreifeldhalle auch noch zwei Gyms und ein Budoraum befinden.

Die breit gefächerten Sportmöglichkeiten bieten Sportlern jeder Alters- und Leistungsklasse die Möglichkeit zum Sporttreiben: Leistungssport, Fitness und Entspannung im ETV-Studio oder in der FitGym finden hier direkt neben Abteilungs-, Reha- oder Kindersport statt. Darüber bieten wir viele Angebote für Senioren innerhalb der Aktion Spätlese 55+ an. Abgerundet wird unser Angebot durch eine Vielzahl von Workshops in den Bereichen Schwimmen (Schwimmschule Turmweg) und ETV-Studio.

Besonders am Herzen liegt dem ETV der Nachwuchs, den der ETV von klein auf begleitet und fördert. Beginnend mit der Pampersgymnastik im Alter von wenigen Monaten begleiten wir im Kindersport unsere „Lütten“ mit altersgerechte Sportangeboten von Kinderturnen über Tanzen, unsere Ballbinis bis zum Kinderkampfsport. Mit der ETV KiJu, der Kinder- und Jugendförderung, ist der Verein auch in Schulen aktiv und kümmert sich um die sportliche Betreuung und Ausbildung. Zusätzlich organisiert der ETV Angebote wie Urlaubsreisen, Kinderflohmärkte und Ferienprogramme, die das reguläre Sportangebot in den Abteilungen erweitert

 

ZUM HAUPTVEREIN