Foto: Hoch-Zwei

Das ETV-Beachvolleyballteam Julius Thole und Clemens Wickler hat am Timmendorfer Strand den deutschen Meister-Titel 2018 gewonnen

Im Finale im mit 6000 Zuschauern restlos gefüllten Stadion an der Seebrücke setzte sich das junge Nationalteam knapp mit 2:1 gegen Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms durch, mit denen sie gemeinsam am Bundesstützpunkt in Hamburg trainieren. Zunächst sah es jedoch gar nicht nach einem Happy End aus: Thole/Wickler wirkten im ersten Satz nervös und gehemmt und mussten diesen mit 17:21 an Bergmann/Harms abgeben. Im zweiten Satz kamen die Eimsbütteler Jungs dann besser ins Spiel, mit starken Aufschlägen setzten sie dem Gegner zu und konnten den Satz ungefährdet mit 21:12 gewinnen. Im Tie-Break wurde es dann nochmal richtig eng: Thole/Wickler benötigten vier Matchbälle um den Sack endlich zuzumachen. Mit  17:15 ging dann aber der dritte Satz und damit  der Deutsche Meistertitel an unser junges ETV-Beachvolleyballteam Julius Thole und Clemens Wicker!

Herzlichen Glückwunsch!