1:3 Niederlage gegen die Skurios Volleys Borken

1:3 Niederlage gegen die Skurios Volleys Borken

Gestern Abend hieß es für uns wieder: Gas geben vor heimischer Kulisse. Wir starteten motiviert in den ersten Satz und konnten ein Kopf-an-Kopf Rennen mit Borken liefern. Erst zum Ende des Satzes hatte der Gegner dort die Nase vorn und machte den Sack zu. Der zweite Satz verlief ähnlich, jedoch hat dort am Ende der Kopf nicht mehr so richtig mitgemacht und wir haben durch vermehrte Eigenfehler den Satz abgegeben. Nun gut, dann eben jetzt! Auch im 3. Satz war es ein enges Spiel, in dem wir zu Ende des Satzes einen Rückstand hinterherliefen. Von 16:20 konnten wir auf 20:22 verkürzen und sicherten uns dann den Vorsprung zum 24:22, um letztendlich beim 25:23 den Satz für uns zu entscheiden. Im 4. Satz konnten die Gegner sich in der Mittelphase des Satzes einen Vorsprung erarbeiten, den wir nochmal einholen, aber nicht überholen konnten. Glückwunsch an die @skurios_volleys_borken für ein gutes Spiel! Wir nehmen viele Dinge, sowohl positiv als auch verbesserungswürdig, mit, und bereiten uns nun auf ein Doppelspielwochenende in Berlin vor!

Isabel Jass

Kommentare sind geschlossen.