DAS WAR’S….

DAS WAR’S….

(Volleyball)Deutschland steht still. Die Saison wurde vorzeitig beendet… und auch der ETV schließt seine Tore. Kein Training für all unsere Teams. Wie lange das Trainingsverbot anhält, wissen wir heute noch nicht – wir halten euch aber auf dem Laufenden!
Was genau das vorzeitige Saisonende für unsere Vollleyballer und Volleyballerin bedeutet, können wir noch nicht sagen. In den kommenden Tagen enscheidet der Bundesspielausschuss über die Regelung der Auf- und Abstiege für die Saison 2019/2020.

Nun kommen wir aber zu den positiven Aspekten. Unabhängig davon, wie der Bundesspielausschuss entscheidet:
– die männliche u20 beendet die Saison als Hamburger Meister #HHMU20GOLD
– die männliche u14 beendet die Saison als Hamburger Meister #HHMU14GOLD
– die 1. Damen beendet die 3. Liga Nord auf Tabellenplatz 1 #3LIGANORDGOLD
– die 3. Damen beenden die Bezirksliga auf Tabellenplatz 1 #BLGOLD
– die 4. Damen beenden die Bezirksliga auf Tabellenplatz 2 #BLSILBER
– die 5. Damen beenden die Kreisliga auf Tabellenplatz 2 #KLSILBER
– die 1. Herren beenden die 3. Liga Nord auf Tabellenplatz 2 #3LIGANORDSILBER
– die 2. Herren beenden die Regionalliga Nord auf dem Tabellenplatz 3 #RLNORDBRONZE
– die 4. Herren beenden die Bezirksliga auf Tabellenplatz 2 #BLSILBER

Somit beenden SIEBEN unserer ZEHN Ligateams die Saison auf dem Podium – WAHNSINN. Wir sind sehr stolz auf unsere Teams.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in der Halle (oder auch im Sand) – bleibt gesund!

Isabel Jass

Kommentare sind geschlossen.